CDU-Parteitag Merkel mit knapp 95 Prozent als Vorsitzende wiedergewählt

Bundeskanzlerin Angela Merkel bleibt für weitere zwei Jahre Parteivorsitzende der CDU. Auf dem Stuttgarter Parteitag wurde sie mit einem sehr guten Ergebnis im Amt bestätigt.


Stuttgart - 94,83 Prozent der Delegierten gaben der 54-Jährigen ihre Stimme. Merkel steht seit gut achteinhalb Jahren an der Spitze ihrer Partei. Vor zwei Jahren hatte sie auf dem Bundesparteitag in Dresden eine Zustimmung von 93,06 Prozent erhalten.

Bei ihrer ersten Wahl im April 2000 war sie in Essen mit rund 95,9 Prozent zur Nachfolgerin von Wolfgang Schäuble an die Parteispitze gewählt worden. Bei der ersten Wiederwahl 2002 kam Merkel in Hannover auf 93,6 Prozent. 2004 in Düsseldorf erreichte sie nur 88,4 Prozent.

asc/ddp



© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.