Streit über Uno-Migrationspakt CDU-Politiker stellen sich gegen Spahn

Jens Spahn will über den geplanten Uno-Migrationspakt erst noch diskutieren - und stößt damit in seiner Partei auf Kritik. Norbert Röttgen warnt vor einer "doppelten Führungsschwäche, die sich Deutschland nicht erlauben darf".
Jens Spahn (CDU)

Jens Spahn (CDU)

Foto: Getty Images
Norbert Röttgen (2016)

Norbert Röttgen (2016)

Foto: TOBIAS SCHWARZ/ AFP
aar/dpa/AFP/Reuters