CDU-Politiker unter Druck SPD fordert Konsequenz nach S-21-Nazi-Vergleich

Der CDU-Politiker Strobl hat sich für seine Nazi-Äußerung im Zusammenhang mit dem prominenten Stuttgart-21-Gegner Sittler entschuldigt, aber der SPD-Bundestagsfraktion reicht das nicht: Strobl solle als Vorsitzender des Bundestagsvermittlungsausschusses abgesetzt werden, fordern die Genossen.
CDU-Politiker Strobl: "In der Hitze des Gefechts"

CDU-Politiker Strobl: "In der Hitze des Gefechts"

Foto: dapd
hen/dpa/dapd
Mehr lesen über