Die CDU in Sachsen fordert ein "Messerverbot" in Innenstädten, macht sich lächerlich

Zwei Antworten zu der Forderung
Foto: dpa/Daniel Bockwoldt
Niemand braucht eine Stichwaffe in einer Fußgängerpassage. Wer mit solchen Waffen erwischt wird, muss hart bestraft werden. In unserer Kultur lösen wir Konflikte friedlich.

Stephan Meyer, CDU-Landtagsfraktion Sachsen

Wer das als Asylbewerber nicht versteht, muss es durch das Gewaltmonopol des Staates lernen.

Stephan Meyer, CDU-Landtagsfraktion Sachsen

Man kann die Uhr nicht zurückdrehen – aber von uns wird Ordnung und Recht in der Asylfrage erwartet, wie sie vor 2015 herrschten. Ohne einen spürbaren Kurswechsel wird die Politik weiter Vertrauen verlieren.