CDU vor Hohmann-Abstimmung Proteste, Austritte und Gewaltandrohung

Einen Tag vor der Abstimmung über den geplanten Ausschluss des Bundestagsabgeordneten Martin Hohmann (CDU) aus der Fraktion haben sich die Reaktionen auf das Vorhaben der Parteiführung verschärft. Es hagelt Protestbriefe, in Kreisverbänden werden Parteiaustritte registriert. Einer CDU-Abgeordneten wurde Gewalt angedroht.