CDU vs. Grüne Merkels geliebter Feind

Angela Merkels Poltern gegen die Grünen hat nicht zu bedeuten, dass sie sich von Schwarz-Grün verabschiedet. Im Gegenteil. Mit scharfen Attacken will die Kanzlerin den Gegner kleinkriegen - und sich nach der Wahl 2013 doch alle Optionen offenhalten.
CDU-Chefin Merkel (auf dem Parteitag in Karlsruhe): Schwarze Fassade

CDU-Chefin Merkel (auf dem Parteitag in Karlsruhe): Schwarze Fassade

Foto: Boris Roessler/ dpa