Parteitag CDU will Regelung zur doppelten Staatsbürgerschaft kippen

Die CDU will nach einer engagierten Debatte auf dem Parteitag den Kompromiss mit der SPD zur doppelten Staatsbürgerschaft aufkündigen. Die Mehrheit der Delegierten stimmte für einen Antrag der Jungen Union.
Thomas de Maizière

Thomas de Maizière

Foto: KAI PFAFFENBACH/ REUTERS
mho/cht/phw/dpa