CDU-Neuaufstellung Schäuble gegen Mitgliederbefragung zu Laschet-Nachfolge

»Kein besseres Organ, um die Basis zu berücksichtigen, als den Parteitag«: Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble setzt auf der Suche nach einer neuen CDU-Parteispitze auf Bewährtes – und warnt vor Einflüssen von außen.
Wolfgang Schäuble spricht sich gegen eine Beteiligung der breiten Basis auf der Suche nach einer neuen CDU-Spitze aus

Wolfgang Schäuble spricht sich gegen eine Beteiligung der breiten Basis auf der Suche nach einer neuen CDU-Spitze aus

Foto:

Paul Zinken/ dpa

flg/dpa-AFX