Tötungsdelikt in Chemnitz Mutmaßlicher Täter Yousif A. sollte abgeschoben werden

In Chemnitz wurde am Wochenende der 35-jährige Daniel H. erstochen - mutmaßlich von dem Iraker Yousif A. Nach SPIEGEL-Informationen ist der Mann über Bulgarien eingereist und sollte dorthin zurückgeführt werden. Doch das unterblieb.
Trauerbekundungen am Tatort in Chemnitz

Trauerbekundungen am Tatort in Chemnitz

Foto: ODD ANDERSEN/ AFP