Chemnitz Seehofer nennt Veröffentlichung von Haftbefehl "inakzeptabel"

Eine rechte Gruppierung postet den Haftbefehl gegen einen Verdächtigen im Fall des in Chemnitz erstochenen Daniel H. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Und Innenminister Seehofer kritisiert die Veröffentlichung.
Horst Seehofer

Horst Seehofer

Foto: LUKAS BARTH-TUTTAS/EPA-EFE/REX/Shutterstock
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
asa/dpa