Chiffren und Decknamen Die geheimen Codes der RAF-Terroristen

Christian Klar trat als "Ede" auf, Gudrun Ensslin als "Grete", und Ulrike Meinhof war "Anna" - die Terroristen der RAF arbeiteten mit Decknamen und Codeworten. Wenn es den Fahndern gelungen wäre, den Code zu entschlüsseln, hätten sie wohl einige tödliche Aktionen verhindern können.
RAF: Fahndungsplakat aus dem Jahr 1980

RAF: Fahndungsplakat aus dem Jahr 1980

Foto: Getty Images