Österreich Christchurch-Attentäter soll an Identitären-Chef gespendet haben

Erhielt einer der Anführer der rechtsextremen Identitären Bewegung in Österreich eine Spende vom Christchurch-Attentäter? Diesem Verdacht geht die Justiz nach - Beamte durchsuchten in Wien eine Wohnung.
Polizist in Österreich

Polizist in Österreich

Foto: Angelika Warmuth/ DPA
Martin Sellner

Martin Sellner

Foto: Roland Schlager/ APA/ DPA
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

mho/kaz/dpa