CIA-Praktiken Generalbundesanwalt will ungeschwärzten Folterbericht anfordern

Generalbundesanwalt Range will die ungekürzte Version des US-Senatsberichts über die CIA-Folter sehen - und ein mögliches Ermittlungsverfahren prüfen. Zuvor hatte Linken-Fraktionschef Gysi Strafanzeige gestellt.
Generalbundesanwalt Range: "Verhaltener Aufklärungswillen"

Generalbundesanwalt Range: "Verhaltener Aufklärungswillen"

Ronald Wittek/ dpa
syd/dpa