Vorfälle in Clausnitz Polizeipräsident kündigt Ermittlungen gegen Flüchtlinge an

Anwohner grölen, Flüchtlinge weinen: Im sächsischen Clausnitz hat die Polizei hart durchgegriffen - nicht gegen Ausländerfeinde, sondern gegen Schutzsuchende. Jetzt drohen sogar Ermittlungen.
Polizeipräsident Uwe Reißmann: "Es war zum Schutz des Kindes"

Polizeipräsident Uwe Reißmann: "Es war zum Schutz des Kindes"

Foto: Hendrik Schmidt/ dpa
SPIEGEL ONLINE
Flüchtlingsunterkunft: Fremdenhass in Clausnitz
Foto: Hendrik Schmidt/ dpa
Fotostrecke

Flüchtlingsunterkunft: Fremdenhass in Clausnitz

hda/dpa