Vor Beratungen mit Merkel Verunsicherung über Corona-Mutante – Zurückhaltung bei Schulöffnungen

Bei den Corona-Beratungen zwischen Bund und Ländern könnte das Thema Schulen für heftige Diskussionen sorgen. Einige Bundesländer haben bereits konkrete Pläne. Lehrer und Mediziner warnen allerdings vor zu schnellen Öffnungen.
Leerer Klassenraum: Die Kultusminister sind für eine schrittweise Öffnung der Schulen ab Montag

Leerer Klassenraum: Die Kultusminister sind für eine schrittweise Öffnung der Schulen ab Montag

Foto: Sebastian Kahnert/ dpa
»Wir werden so lange keine nennenswerten Lockerungen beschließen können, bis wir eine fundierte Einschätzung haben, in welcher Geschwindigkeit sich die Virusmutationen in Deutschland verbreiten und welchen Beitrag sie dann leisten für das Infektionsgeschehen.«

Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher

asc/cte/dpa/AFP