Coronakrise Bundesregierung erklärt Tirol, Tschechien und Luxemburg zu Risikogebieten

Die Corona-Infektionszahlen im Ausland steigen rasant an. Das Robert Koch-Institut zählt nun auch Länder und Regionen an der deutschen Grenze zu Risikogebieten.
Das österreichische Bundesland Tirol - und damit der Tourismusort Ischgl - zählt für die Bundesregierung nun zu den Risikogebieten

Das österreichische Bundesland Tirol - und damit der Tourismusort Ischgl - zählt für die Bundesregierung nun zu den Risikogebieten

Foto: Jakob Gruber / dpa
mst/dpa
Mehr lesen über