Corona-Hotspot Büro Grüne wollen mit Geldstrafen Homeoffice durchsetzen

In der Pandemie appelliert die Politik bislang nur an Unternehmen, Homeoffice zu ermöglichen. Grünenchefin Katrin Göring-Eckardt reicht das nicht: Sie will »mit Bußgeldern Druck« machen.
Die Grünenfraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckardt will »mit Bußgeldern Druck« machen (Archivbild)

Die Grünenfraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckardt will »mit Bußgeldern Druck« machen (Archivbild)

Foto: Christian Spicker / imago images/Christian Spicker
mjm/dpa