Beschluss der Gesundheitsminister AstraZeneca erst ab 60 Jahren – für Jüngere auf eigenes Risiko

Mit der Corona-Vakzine des Herstellers AstraZeneca soll die Altersgruppe ab 60 geimpft werden. Das haben die Gesundheitsminister von Bund und Ländern beschlossen. Jüngere sollen aber den Impfstoff weiterhin erhalten können, wenn sie dies wollen.
AstraZeneca-Impfstoff

AstraZeneca-Impfstoff

Foto: HANNIBAL HANSCHKE / REUTERS
ulz/stw/mfh/dpa/AFP