Verlängerter Shutdown bis 7. März Auf diese Beschlüsse haben sich Bund und Länder verständigt

Kanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten haben den Corona-Shutdown erneut verlängert. Ausnahmen gibt es bei Schulen, Kitas – und Friseuren. Der Überblick.
Friseurläden dürfen ab dem 1. März wieder öffnen, der Einzelhandel muss sich weiter gedulden

Friseurläden dürfen ab dem 1. März wieder öffnen, der Einzelhandel muss sich weiter gedulden

Foto: Roland Schlager / dpa
fek/dpa