Wirtschaftliche Folgen der Coronakrise EU-Kommission plant 750 Milliarden Euro für Wiederaufbauprogramm

Die Corona-Pandemie hat massive Folgen auf die Wirtschaft in den EU-Staaten. Die EU will nun 750 Milliarden Euro mobilisieren. Damit fällt das Programm der Kommission deutlich größer aus als der Merkel-Macron-Plan.
Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen

Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen

Foto: Etienne Ansotte/European Commission/dpa
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

asc/dpa