Umstrittenes Papier Innenministerium verhängt Arbeitsverbot gegen Mitarbeiter

Ein Referent des Bundesinnenministeriums hat ein Papier zur Coronakrise verfasst, in dem von einem "Fehlalarm" die Rede ist. Nun wurde gegen ihn ein "Verbot zur Führung der Dienstgeschäfte" verhängt.
Das Bundesinnenministerium hatte sich schon am Sonntag öffentlich von dem Vorgang distanziert

Das Bundesinnenministerium hatte sich schon am Sonntag öffentlich von dem Vorgang distanziert

Foto: 

Britta Pedersen/ picture alliance / Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

evh/dpa