Parlament in der Coronakrise Linke pochen auf bessere Einbindung des Bundestages

Die Coronakrise stellt auch den Bundestag vor Herausforderungen: Linken-Fraktionsmanager Jan Korte weist den Vorschlag für ein Notparlament zurück. Er fordert stattdessen mehr Mitsprache.
Jan Korte, Parlamentarischer Geschäftsführer der Linken: Strikte Ablehnung eines Notparlaments

Jan Korte, Parlamentarischer Geschäftsführer der Linken: Strikte Ablehnung eines Notparlaments

Peter Endig/ DPA