Populisten in der Coronakrise Rechte Verlierer, rechte Gewinner

Rechtsaußen-Parteien profitieren in der Coronakrise nur, wenn sie regieren. In vielen europäischen Ländern sacken sie in den Umfragen ab, zeigt eine Studie. Doch der Bericht warnt vor einem "populistischen Backlash".
Kundgebung der rechtspopulistischen Parteiführer im Mai 2019 in Mailand: Zum Teil empfindliche Umfrageverluste in der Coronakrise

Kundgebung der rechtspopulistischen Parteiführer im Mai 2019 in Mailand: Zum Teil empfindliche Umfrageverluste in der Coronakrise

Foto: 

Luca Bruno/ AP

Grafiken: Hanz Sayami