Kampf gegen Corona So ringt die GroKo um die Verwendung von Handydaten

Gesundheitsminister Spahn wollte das Auswerten von Standortdaten zur Bekämpfung von Covid-19 erlauben - nach Kritik musste er den Passus streichen. Zumindest vorerst.
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn

Foto: FABRIZIO BENSCH/ REUTERS
 "Komplett sinnlos"

Anke Domscheit-Berg über den Vorschlag von Jens Spahn