Corona-Pandemie Deutschland setzt humanitäre Flüchtlingsaufnahme aus

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie nimmt die Bundesrepublik vorerst keine Flüchtlinge mehr auf. Die humanitäre Aufnahme sei "bis auf Weiteres ausgesetzt", gab das Innenministerium laut einem Medienbericht bekannt.
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Archiv)

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Archiv)

Foto: Armin Weigel/ dpa
asc/dpa