Kanzlerin Merkel wurde nach Videokonferenzen als oft »genervt« beschrieben

Kanzlerin Merkel wurde nach Videokonferenzen als oft »genervt« beschrieben

Foto: Jesco Denzel / dpa

Audiostory Icon: Spiegel Plus Einer spielt »Candy Crush«, ein anderer stellt den Ton aus

Wenn sich die Kanzlerin mit den Länderchefs zusammenschaltet, geht es um große Entscheidungen – und um Kinderschnupfen und Dönerbuden. Einblicke in den wichtigsten Chatroom der Republik. Hören Sie hier die Geschichte (27:37 Minuten)
Weiterlesen mit Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL+ Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €