Versäumnisse in der Corona-Politik Flucht aus der Verantwortung

Jens Spahn sagt, die Regierung hätte im Herbst schneller handeln müssen – aber auch die Bürger hätten die Wucht der zweiten Welle nicht wahrhaben wollen. Er ist nicht der Einzige, der sich so aus der Verantwortung stiehlt.
Eine Analyse von Jonas Schaible
Gesundheitsminister Spahn: »Wir sitzen alle in einem Boot«

Gesundheitsminister Spahn: »Wir sitzen alle in einem Boot«

Foto: 

AXEL SCHMIDT/ REUTERS

Alle Artikel zum Coronavirus Pfeil nach rechts
Mehr lesen über