Sozialwissenschaftlerin über Corona-Proteste Icon: Spiegel Plus "In der deutschen Esoterik ist völkisches Denken ein fester Bestandteil"

Einerseits Frieden und Harmonie predigen, andererseits mit Rechtsextremen gegen Corona-Maßnahmen demonstrieren: Warum das kein Widerspruch ist, erklärt die Sozialwissenschaftlerin Claudia Barth.
Berliner Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen, Ende August

Berliner Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen, Ende August

Foto: Michael Kappeler / dpa
Weiterlesen mit Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL+ Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €