»Aufhebung nicht mehr gerechtfertigter Grundrechtseingriffe« Justizministerium fordert mehr Freiheiten für Geimpfte

Vor dem Impfgipfel am Montag macht sich das Bundesjustizministerium laut »Bild«-Zeitung für Erleichterungen für Geimpfte und Genesene stark. Die Forderungen haben es in sich.
Für Geimpfte sollen nach Plänen des Bundesjustiziministeriums verschiedene Coronarestriktionen fallen

Für Geimpfte sollen nach Plänen des Bundesjustiziministeriums verschiedene Coronarestriktionen fallen

Foto: Felix Kästle / dpa
»Das ist ein Gebot der Verfassung«

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) über die vorgeschlagene Aufhebung von Corona-Restriktionen für Geimpfte

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

clh/AFP