Vor Beratungen am 5. Januar Kanzleramtschef erwartet Verlängerung des Shutdowns

Die Corona-Infektionszahlen bleiben hoch, die Feiertage könnten die Ausbreitung sogar beschleunigt haben. Nun bezweifeln Kanzleramtsminister Braun und einige Länderchefs, dass der Shutdown im Januar gelockert werden kann.
Leere Shoppingmall in Berlin: Der bis zum 10. Januar geltende Shutdown dürfte verlängert werden

Leere Shoppingmall in Berlin: Der bis zum 10. Januar geltende Shutdown dürfte verlängert werden

Foto: Bernd von Jutrczenka / dpa
fek/dpa