Stuttgart und das Erzgebirge Wie die deutschen »Bible Belts« die Anti-Corona-Proteste befeuern

Der Protest gegen die Corona-Politik organisiert sich viel aus Dresden und Stuttgart. Die Regionen verbinden Widerstandsidentität, evangelikale Strukturen – und eine verbreitete Liebe zur AfD.
»Renitenz und Protest sind in Erzgebirge und Stuttgart seit Jahren gereift.«

Politikwissenschaftler Michael Lühmann

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

»Es geht darum, die Demokratie in Zweifel zu ziehen und kaputt zu schießen.«

Politikwissenschaftler Michael Lühmann