Politiker in der Coronakrise Irgendwie durch den Tag kommen

Die ersten Impfungen laufen, doch eine langfristige Strategie fehlt in der Pandemie noch immer. Auch die Pläne für das Superwahljahr 2021 klingen erstaunlich simpel: Es regiert das Prinzip Hoffnung.
Eine Analyse von Jonas Schaible
Jens Spahn, Angela Merkel: Sogar der Gesundheitsminister hielt einen zweiten Lockdown im September noch für unwahrscheinlich

Jens Spahn, Angela Merkel: Sogar der Gesundheitsminister hielt einen zweiten Lockdown im September noch für unwahrscheinlich

Foto: 

HANNIBAL HANSCHKE / REUTERS