Veranstaltung trotz Coronavirus Spahn hat kein Verständnis für Berlins Alleingang bei Fußballspiel

Trotz der Empfehlungen des Gesundheitsministers will Berlin ein Bundesligaspiel vor Publikum stattfinden lassen. Jens Spahn ist "etwas verwundert". Die Hauptstadt habe noch nicht ganz verstanden, worum es geht.
Volles Haus im Stadion: In der alten Försterei werden rund 22.000 Zuschauer erwartet

Volles Haus im Stadion: In der alten Försterei werden rund 22.000 Zuschauer erwartet

Matthias Koch/ imago images
mfh/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel