Coronakrise So will Spahn den Kollaps im Gesundheitswesen verhindern

Geld für mehr Intensivbetten, Zuschlag für jeden Patienten: Gesundheitsminister Spahn plant, Kliniken finanziell zu unterstützen, die sich auf die Behandlung von Covid-19-Kranken vorbereiten. Doch nach wie vor fehlt Personal.
Universitätsklinikum in Bonn (Archiv): "Eine große Herausforderung"

Universitätsklinikum in Bonn (Archiv): "Eine große Herausforderung"

Rolf Vennenbernd/ picture-alliance/ dpa
vks