Corona-Politik SPD will Maskenpflicht und Sperrstunde im Infektionsschutzgesetz verankern

Parlamente kommen im Streit über Corona-Maßnahmen kaum zu Wort, Bund und Länder regieren durch. Die SPD-Bundestagsfraktion will die Legislative wieder stärken, mit einem Eingriff ins Infektionsschutzgesetz.
Ein Schild im Deutschen Bundestag weist auf die geltende Maskenpflicht hin

Ein Schild im Deutschen Bundestag weist auf die geltende Maskenpflicht hin

Foto: Michael Kappeler / dpa
mrc/dpa
Mehr lesen über