EU-Krisenmanagement Von der Leyen setzt auf Corona-Haushalt

EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen nannte Corona-Bonds "nur ein Schlagwort" - und verärgerte damit Italiens Premier Conte. Nun sucht sie einen anderen Weg, die Krise zu lösen - und Solidarität herzustellen.
Von Peter Müller, Brüssel
Von der Leyen, Conte (im August 2019 in Rom): Ärger wegen Corona-Bonds

Von der Leyen, Conte (im August 2019 in Rom): Ärger wegen Corona-Bonds

Foto: 

Ciro De Luca/REUTERS

Alle Artikel zum Coronavirus Pfeil nach rechts
Icon: Spiegel