Pfeil nach rechts

Koalitionszank um Homo-Ehe Schrill, schriller, Dobrindt

Die Union ringt um ihren Kurs bei der Homo-Ehe - dabei ist für CSU-Generalsekretär Dobrindt die Sache klar: Die Union werde sich nicht von einer "schrillen Minderheit" treiben lassen. In der CDU reagiert man verschnupft - FDP-Generalsekretär Döring spricht von einer Beleidigung.
CSU-General Dobrindt: "Stillen Mehrheit eine Stimme geben gegen eine schrille Minderheit"

CSU-General Dobrindt: "Stillen Mehrheit eine Stimme geben gegen eine schrille Minderheit"

Getty Images
Mitarbeit: Severin Weiland