CSU-Krise Stoiber soll Parteierbe persönlich regeln

Der Streit über Edmund Stoibers Rückzugstermin ist beigelegt - zumindest vorerst: Der CSU-Vorstand bestätigte den Fahrplan für den Rücktritt des bayerischen Ministerpräsidenten. Die Personalquerelen um seine Nachfolge soll Stoiber innerhalb der nächsten drei Wochen persönlich lösen.