Gehaltsaffäre CSU-Politikerin Bär beschäftigte späteren Ehemann als Mitarbeiter

CSU-Nachwuchsstar Dorothee Bär gerät ins Rampenlicht der Mitarbeiteraffäre. Die Bundestagsabgeordnete beschäftigte nach Informationen des SPIEGEL ihren späteren Ehemann bis kurz vor der Hochzeit in ihrem Büro. Das sei Privatsache, wehrt sich die Familienpolitikerin.
CSU-Familienpolitikerin Bär: "Ich äußere mich nicht zu meinem Privatleben"

CSU-Familienpolitikerin Bär: "Ich äußere mich nicht zu meinem Privatleben"

Foto: Andreas Gebert/ dpa
ade