Streit über Schröder-Äußerung Ach, du großes Gott!

Der Gott, die Gott, das Gott - wie heißt es denn nun? Pünktlich zum Weihnachtsfest streitet die Union über den Vorstoß von Familienministerin Kristina Schröder zu einem geschlechtsneutralen Gottesbegriff. Vor allem aus der CSU hagelt es Kritik: "Verkopfter Quatsch" sei das.
Familienministerin Schröder (im Mai 2012): Scharfe Kritik aus den eigenen Reihen

Familienministerin Schröder (im Mai 2012): Scharfe Kritik aus den eigenen Reihen

Foto: dapd
jok/Reuters