Zuwanderungsdebatte CSU-Minister wettert gegen Balkan-Flüchtlinge

Die Schweizer haben für weniger Zuwanderung gestimmt, in Deutschland ist die CSU für populistische Parolen zuständig: Bayerns Innenminister Herrmann geißelt "massiven Asylmissbrauch" durch Flüchtlinge vom Westbalkan - und will ihnen das Taschengeld streichen.
Innenminister Herrmann: "Ich kann nicht akzeptieren, dass diese Staaten die Liste der Herkunftsländer anführen"

Innenminister Herrmann: "Ich kann nicht akzeptieren, dass diese Staaten die Liste der Herkunftsländer anführen"

Foto: Andreas Gebert/ picture alliance / dpa
heb/dpa