Dachauer Bundestagskandidat Saddam-Verehrer stürzt Linke in Erklärungsnot

Er hält die USA für das "mörderischste Imperium seit Hitler", verehrt Saddam Hussein - und soll für die Linke in den Bundestag: Der Dachauer Direktkandidat Chris Sedlmair tritt mit bizarren Äußerungen an die Öffentlichkeit. Die Parteizentrale ist alarmiert.
Von Henryk M. Broder und Björn Hengst