Datenschützer zum Internet-Sperrgesetz "Da wurde mit sehr heißer Nadel gestrickt"

Aller Kritik zum Trotz: Union und SPD wollen heute ihr Internet-Sperrgesetz zum Kampf gegen Kinderpornografie beschließen. Deutschlands oberster Datenschützer Peter Schaar erklärt den Plan im SPIEGEL-ONLINE-Interview zur "Hauruckaktion" - und wehrt sich gegen die ihm zugedachten Aufgaben.
Das Gespräch führte Florian Gathmann
Mehr lesen über