Freiwillige Zuträger Denunzianten aus Ost und West halfen der Stasi

Die Stasi überwachte Ostdeutschland systematisch. Neue Studien belegen nach SPIEGEL-Informationen zudem: DDR-Bürger gaben oft freiwillig Informationen über Freunde, Bekannte, Nachbarn weiter - manch ein Tipp kam aber auch aus dem Westen.
Stasi-Akte: DDR-Bürger trugen auch anderen staatlichen Stellen Informationen zu

Stasi-Akte: DDR-Bürger trugen auch anderen staatlichen Stellen Informationen zu

Foto: Soeren Stache/ picture alliance / dpa
Mehr lesen über