"Cyber-Grooming" Deutschland versäumt Gesetz gegen Kindesmissbrauch

Wer mit sexuellen Hintergedanken Kontakt zu Kindern im Internet aufnimmt, soll sich künftig strafbar machen. Das fordert Bundesinnenminister Thomas de Maizière - und will damit nur umsetzen, was die EU Deutschland längst vorgegeben hat.
Beim "Cyber-Grooming" ("Online-Verführung") erschleichen sich Menschen im Netz das Vertrauen ihrer Opfer und belästigen sie später

Beim "Cyber-Grooming" ("Online-Verführung") erschleichen sich Menschen im Netz das Vertrauen ihrer Opfer und belästigen sie später

Patrick Pleul/ dpa
isa/dpa
Mehr lesen über