Debatte um das Ende der Wehrpflicht Ohne Zivis droht die Zweiklassen-Betreuung

Das Ende der Wehrpflicht könnte nur noch eine Frage der Zeit sein: Verteidigungsminister Struck lässt bereits Pläne für eine reine Berufsarmee schmieden. Doch was passiert, wenn dann auch die Zivildienstleistenden wegfallen? Für die Wohlfahrtsverbände eine Horrorvorstellung.
Von Yassin Musharbash