Dekadenz-Debatte Westerwelle wirft Kritikern Scheinheiligkeit vor

Guido Westerwelle entrüstet sich über seine Gegner: Viele, die ihn jetzt für seine Hartz-IV-Schelte verurteilen, hätten das "Murks"-Gesetz mit abgesegnet, wettert er. Doch Protest kommt aus allen Parteien. Sogar in der FDP wachsen die Zweifel an ihm - und zugleich die Kritik an der Union.
FDP-Chef Westerwelle: "Ich habe nichts zurückzunehmen"

FDP-Chef Westerwelle: "Ich habe nichts zurückzunehmen"

Bernd Weißbrod/ picture alliance / dpa
ssu/AFP/apn