1. Mai in Berlin und Hamburg Ritual-Randale in XXS

Es flogen Steine, Flaschen, Böller: Bei traditionellen Mai-Protestzügen haben sich Krawallmacher Scharmützel mit der Polizei geliefert. Die "Revolutionäre 1. Mai-Demo" in Berlin wurde frühzeitig aufgelöst, in Hamburg setzte die Polizei Wasserwerfer ein. Insgesamt blieb es jedoch friedlicher als in den Vorjahren.  
1. Mai in Berlin und Hamburg: Ritual-Randale in XXS

1. Mai in Berlin und Hamburg: Ritual-Randale in XXS

Foto: dapd
Mai-Kundgebungen: Krawalle in Berlin und Hamburg
Foto: dapd
Fotostrecke

Mai-Kundgebungen: Krawalle in Berlin und Hamburg

fab/dpa/dapd
Mehr lesen über