Den Grünen mangelt es an Diversität Icon: Spiegel Plus Die Weißen

Sie begreifen sich als antirassistisch und bunt. Doch in Wahrheit gibt es bei den Grünen nur wenige Mitglieder mit Migrationshintergrund. Kann ein »Vielfaltsstatut« das ändern?
Vorsitzende Habeck, Baerbock bei Onlineparteitag in Berlin: In ihrem Selbstverständnis sind sie die Guten

Vorsitzende Habeck, Baerbock bei Onlineparteitag in Berlin: In ihrem Selbstverständnis sind sie die Guten

Foto: 

Alexander Becher / ddp images

Weiterlesen mit Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL+ Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €