Newsblog Das war Der Morgen @SPIEGELONLINE am 12.5.2015

Die Nachrichten, Themen, und Pressestimmen aus Deutschland und der Welt - hier zum Nachlesen.


Herzlich willkommen bei Der Morgen @SPIEGELONLINE.
Bis 9 Uhr begleitet Sie heute Anja Reumschüssel beim Start in den Tag.
Die wichtigsten politischen Themen des Tages finden Sie kompakt in unserem Briefing DIE LAGE.
5/12/15 6:40 AM An einer Sehenswürdigkeit im Osten des Landes trifft man vor allem auf Israelis oder jüdische Touristen: in Masada . Die Festung auf einem Hochplateau mit Blick über das Tote Meer war vor knapp 2000 Jahren Schauplatz eines der größten Massenselbstmorde der Geschichte . Die Römer belagerten damals die Festung und schütteten eine rund hundert Meter hohe Rampe auf, die bis zur Westmauer der Festung reichte. Mit Rammböcken brachen sie sich den Weg frei. Ein fragwürdiger Sieg. Denn die Juden Masadas hatten sich kurz zuvor alle umgebracht. Die Redewendung „Masada darf nie wieder fallen“ steht heute für den Kampfgeist der Juden in Israel, aber auch für die Furcht vor neuer Verfolgung. 5/12/15 6:38 AM Am südlichen Ende Israels erhebt sich mitten in der Wüste die Grenzstadt Eilat . Von dort aus sind es nur noch 15 Minuten mit dem Taxi zur Grenze nach Ägypten. Oder zur Grenze nach Jordanien. Fünf Stunden vom religiösen und politischen Zentrum entfernt entfliehen viele Israelis am Strand, in Klubs und Spielcasinos den vielen Konflikten, die das Land prägen - den politischen, aber auch den religiösen. 5/12/15 6:37 AM Zeitenwende in der Musik-Industrie : Als erster der drei Branchenriesen hat Warner Music bekannt gegeben, dass der Umsatz mit Musik-Streaming die Download-Erlöse überholt hat . Das Wachstum von 33 Prozent im vergangenen Quartal zeige, dass die meisten Menschen in den kommenden Jahren Musik im Stream hören werden, sagte Firmenchef Stephen Cooper. Es könne auch das deutlich geschrumpfte Musikgeschäft auf den Wachstumspfad zurückführen . 5/12/15 6:27 AM Die Deutsche Post will trotz der Warnstreiks der Gewerkschaft Ver.di mit den Lohnkosten den Abstand zu deutlich billigeren Wettbewerbern verringern. Der Konzern brauche eine Tarifvereinbarung, die die Wettbewerbsfähigkeit vor allem im deutschen Paketgeschäft sichern helfe, sagte Post-Finanzchef Larry Rosen. Die Gewerkschaft Ver.di will für die rund 140.000 Tarifbeschäftigten des Konzerns hingegen kürzere Arbeitszeiten und eine Lohnerhöhung um 5,5 Prozent durchsetzen. Sie will heute erneut zu Streiks bei dem Bonner Konzern aufrufen. 5/12/15 6:22 AM Und die Wüste lebt natürlich. Die Kleinstadt Mitzpe Ramon , die direkt am Krater liegt, zieht nicht nur Touristen an. Auch Steinböcke lassen sich dort immer wieder blicken und futtern den Touristen gern (fast) alles aus der Hand . 5/12/15 6:20 AM Komischerweise lassen sich viele Touristen in Israel die Negev-Wüste entgehen. Dabei besteht das Land zu über der Hälfte aus Wüste. Und da gibt es auch einiges zu sehen. Knapp 200 Kilometer südlich von Jerusalem liegt der größte Erosionskrater des Negev: der Machtesch Ramon . Er ist fast 40 Kilometer lang und sieht im richtigen Licht aus, als hätte jemand seinen Tuschekasten darin ausgeleert, voller Schlieren und Kleckse in verschiedenen Farbtönen. 5/12/15 6:11 AM 2016 stehen die Präsidentschaftswahlen in den USA an. Wer einen Überblick bekommen will, welche Kandidaten im Rennen sind (und welche wahrscheinlich nicht), klickt mal bei der New York Times vorbei (auf Englisch). 5/12/15 6:07 AM 5/12/15 6:06 AM Weiter geht es mit unserer kleinen Israel-Rundreise: Von Jerusalem aus ist es auch nicht weit zum einzigen See des Landes. Die Gegend um den See Genezareth könnte man glatt mit den Ufern des Bodensees verwechseln. Überall Felder und Obstplantagen und zwischendrin ein paar kleine Orte aus weißen Häuschen mit roten Dächern. Nur die Bergkulisse ist nicht ganz so üppig wie in Süddeutschland. Der einzige schneebedeckte Berg, der (fast) hinter dem See hervorragt, ist der Hermon. Auf ihm kann man tatsächlich Ski fahren. 5/12/15 6:05 AM In Australien hat die Regierung die Finanzmittel für den Kampf gegen Extremismus im Land stark angehoben, nachdem weitere Anschlagspläne aufgedeckt worden waren. Weitere 450 Millionen australische Dollar (knapp 319 Millionen Euro) stünden bereit, teilte Premierminister Tony Abbott mit. Australien hatte im September die Terroralarmstufe erhöht, seither fand eine Reihe von Anti-Terror-Einsätzen statt. Erst am Wochenende wurde in Melbourne ein 17-jähriger Jugendlicher festgenommen , der nach Polizeiangaben offenbar einen Anschlag auf eine öffentliche Veranstaltung geplant hatte. 5/12/15 5:59 AM Angesichts des Flüchtlingsdramas vor den Küsten Südostasiens geht die Polizei in Bangladesch hart gegen Menschenschmuggler vor. Bei mehreren Aktionen seien in den vergangenen Tagen mindestens fünf Menschenhändler getötet worden, erklärten die Behörden. Nach Angaben der Internationalen Organisation für Migration (IOM) driften derzeit rund 8000 Menschen auf teils nicht seetüchtigen Booten und ohne Versorgung im offenen Meer vor Thailand, Malaysia und Indonesien. 5/12/15 5:55 AM Ein kleines Missgeschick: Ein Instagram-Nutzer lässt in Dubai sein iPhone versehentlich aus dem 40. Stock fallen . Den Sturz hat es angeblich kratzerlos überlebt - und seinen Fall dabei auch gleich noch mit aufgezeichnet . 5/12/15 5:51 AM Bereits zum dritten Mal in diesem Jahr ist in Bangladesch ein atheistischer Blogger ermordet worden. Ananta Bijoy Das wurde in Sylhet nördlich der Hauptstadt Dhaka von Maskierten mit Macheten angegriffen und getötet. Nach Angaben des bangladeschischen Bloggerverbands hatte der Autor für das Blog "Mukto-Mona" geschrieben, das sich in dem mehrheitlich muslimischen Land kritisch mit dem Islam auseinandersetzt . 5/12/15 5:36 AM Kim Jong Un ließ angeblich vor einem Jahr seine Tante vergiften . Das berichte ein Abtrünniger des Regimes nun dem Nachrichtensender CNN . Im vergangenen Jahr soll Kim auch seinen Onkel getötet haben. Allein in diesem Jahr soll Kim bereits den Tod von mindestens 15 hochrangige Regierungsmitarbeiter befohlen haben. 5/12/15 5:28 AM Vom Ölberg im Osten der Jerusalemer Altstadt aus sieht man übrigens perfekt, was für ein schmales Land Israel ist. Blickt man Richtung Osten, dann wirft das Land nur ein paar Falten, die zum größten Teil zu den palästinensischen Gebieten gehören, und schon ist es zu Ende. Die Bergkette im Dunst gehört schon zu Jordanien. Dieses Foto entstand übrigens an einem Ostermorgen vor wenigen Jahren – ein wirklich feierlicher Moment. 5/12/15 5:26 AM Da wacht man morgens auf und ein Baby-Seelöwe schläft im Bett nebenan. So ging es einem Bootsbesitzer in San Diego. Er hat natürlich noch schnell ein Video von seinem kleinen Besucher gemacht. 5/12/15 5:23 AM Ein kurzer Überblick über unsere Meldungen der letzten Stunde : Israel und Deutschland feiern das 50-jährige Bestehen der diplomatischen Beziehungen zwischen beiden Ländern. Dänische und niederländische Bauern scheitern mit ihrer Beschwerde gegen die Initiative Tierwohl , die bessere Haltungsbedingungen in Ställen finanziell belohnen will. Googles selbstfahrende Autos hatten in den letzten sechs Jahren elf kleinere Unfälle – hatten aber an keinem von ihnen Schuld. Die indonesische Marine hat ein Boot mit Hunderten Flüchtlingen zurück auf offene See geschickt. In der Region treiben rund 8000 Flüchtlinge ohne Hilfe auf dem Meer. 5/12/15 5:15 AM Viele Stars tauchen angesichts runder Geburtstage ab: Nicht Thomas Gottschalk . Seine Autobiografie „Herbstblond“ sprang in der Bestsellerliste auf Platz eins, am 18. Mai steht er im Berliner Admiralspalast auf der Bühne und moderiert für RTL seine eigene Personality-Show . Gottschalk wird am 18. Mai 65 Jahre alt. 5/12/15 5:11 AM Vor 50 Jahren hat Reuven Rivlin in Jerusalem Tomaten auf den ersten deutschen Botschafter in Israel geworfen. Jetzt ist er Präsident Israels und wurde in Berlin empfangen. Die niederländische Zeitung „de Volkskrant“ greift den Jahrestag ebenfalls auf und stellt fest: "In den vergangenen zwei Jahrzehnten haben sich die Beziehungen bestens entwickelt. Es gibt Kooperationsabkommen auf zahlreichen Gebieten. Und im hippen Berlin - jener Stadt, wo einst am Wannsee der Holocaust geplant wurde - leben mittlerweile 20 000 junge Israelis ." 5/12/15 5:05 AM Das macht manche Touristinnen natürlich neugierig . Der Männer-Bereich ist zwar abgesperrt, aber nur durch eine niedrige Mauer. Ein paar Stühle davor gestellt – und der Aussichtspunkt ist perfekt. 5/12/15 5:04 AM Zurück nach Israel: Wer sich mehr für religiöse Stätten und die Jahrtausende alte Geschichte des Landes interessiert, fährt nach Jerusalem . Erster Anlaufpunkt für Touristen ist die Altstadt – und natürlich die Klagemauer . Der Platz vor der Mauer ist unterteilt in einen Bereich für Männer und einen für Frauen. Obwohl der Bereich für Frauen kleiner ist, ist vor allem der Männer-Bereich oft völlig überfüllt . 5/12/15 5:02 AM Ein kurze Ausflug in die Arabischen Emirate : In diesem Video fliegen zwei junge Männer mit Jetpacks über Dubai – wie zwei winzige Flugzeuge . Sieht faszinierend und irgendwie unwirklich aus. 5/12/15 4:53 AM Deutschland geht das Erdgas aus. In den beiden wichtigsten deutschen Förderregionen Elbe-Weser und Weser-Ems hat sich die Förderung von 2006 bis 2013 fast halbiert und wird nach den Prognosen des Öl- und Gasproduzentenverbandes WEG weiter stark fallen. Bis 2030 muss insgesamt rund ein Drittel der Gaslieferungen in Deutschland ersetzt werden . Die Gaswirtschaft startet deshalb ein Riesenprojekt mit Milliardenkosten: Sie muss die Netze umbauen, um zusätzliche Lieferströme aufzunehmen. Das bezahlen die Verbraucher über Umlagen mit - auch wenn die Umrüstung der heimischen Gasbrenner zunächst mal kostenlos ist. In diesem Jahr hat die niedersächsische Kleinstadt Schneverdingen als erste Kommune mit der Anpassung begonnen. 5/12/15 4:48 AM In Kiel, Bremen und Freiburg wird heute anlässlich des 50. Jubiläums der diplomatischen Beziehungen zwischen Israel und Deutschland der Israel-Tag gefeiert. Andere Städte hatten ihn schon. Waren Sie schon einmal in Israel? Trotz aller Probleme ist es ein sehr schönes Land. Ich nehme Sie heute mal mit auf eine kleine Rundreise : Wer von Deutschland nach Israel fliegt, landet wenige Stunden später mit einem wunderschönen Blick aufs Meer in Tel Aviv. Hier lässt es sich schon eine Zeit lang aushalten - auch wenn man nicht kitesurfen kann. 5/12/15 4:38 AM Die selbstfahrenden Autos von Google sind in sechs Jahren in insgesamt elf kleinere Unfälle verwickelt worden. Nicht einmal seien die Autos selbst Grund für einen Unfall gewesen, betonte aber Projektchef Chris Urmson. Meistens seien andere Fahrer auf die Google-Wagen aufgefahren . Google hatte die selbstfahrenden Autos im Herbst 2010 vorgestellt. Zum Jahr 2020 könnten sie auch im regulären Straßenverkehr auftauchen. (Foto: dpa) 5/12/15 4:33 AM Dänische und niederländische Bauern hatten bei der EU-Kommission gegen die deutsche Initiative Tierwohl Beschwerde eingelegt. Bei der gemeinsamen Initiative von Landwirtschaft, Lebensmittelindustrie und Handel sollen Geflügel- und Schweinehalter einen finanziellen Ausgleich bekommen, wenn sie die Haltungsbedingungen in ihren Ställen verbessern . Die Dänen und Niederländer hatten beklagt, dass sie nicht teilnehmen dürfen. Die EU-Kommission sieht aber derzeit keinen Verstoß gegen kartellrechtliche Vorschriften . 5/12/15 4:28 AM Ein Blick in eine andere Ecke der Welt: Die indonesische Marine hat ein Boot mit Hunderten Flüchtlingen zurück auf hohe See geschickt. Sie hätten den Menschen an Bord zu essen und zu trinken gegeben und sie dann aus indonesischen Territorialgewässern geschleppt , sagte ein Sprecher der Marine. Es handelte sich vermutlich um Angehörige der in Burma verfolgten Minderheit der Rohingya . Laut der Internationalen Organisation für Migration (IOM) spitzt sich die Lage vor den Küsten Thailands, Malaysias und Indonesiens zu. Rund 8000 Menschen sollen dort ohne Versorgung auf überfüllten Booten im offenen Meer treiben. 5/12/15 4:26 AM 5/12/15 4:25 AM Warum jetzt Israel? Na, zur Feier des Tages: Heute jährt sich die Aufnahme der diplomatischen Beziehungen zwischen Israel und Deutschland zum 50. Mal. Am 12. Mai 1965 hatten Ludwig Erhard und der israelische Ministerpräsident Levi Eschkol den Austausch von Botschaftern vereinbart. Hier sind besondere Momente in den Beziehungen zwischen Deutschland und Israe l seit der israelischen Staatsgründung auf einem Zeitstrahl aufgereiht. 5/12/15 4:24 AM Und wie ist das Wetter in Israel ? Klar: sonnig. Einen schnellen Blick ins Heilige Land kann man hier werfen. 5/12/15 4:17 AM Und wer das mit dem Wetter ganz genau wissen will, kann sich hier durch ein paar Livecams klicken. 5/12/15 4:14 AM Und gleich noch eine wichtige Info für den Tag: Das Wetter . Es wird sonnig. Jedenfalls, wenn man da ganz oben links wohnt. Ansonsten bleibt es wolkig, im Nordosten und in der Mitte Deutschlands regnet es. Trotzdem soll es ausgerechnet in der Mitte Deutschlands bis zu 27 Grad warm werden. Im Süden wird es noch wärmer. Im Norden kälter, in Flensburg zum Beispiel nur 16 Grad, in Hamburg 19, in Dortmund 21, in Berlin 27, in Frankfurt 28 und nördlich von München um die 29 Grad. Wenn ich Ihre Stadt jetzt nicht mit aufgezählt habe, klicken Sie einfach mal hier . Oder hier , wenn Sie jetzt gerade ein Smartphone in der Hand halten. 5/12/15 4:10 AM Aber zuerst schauen wir kurz zurück auf die Schlagzeilen der Nacht: Jean-Marie Le Pen hat nicht genug: Kaum ist er suspendiert, kündigt er die Bildung einer neuen Gruppierung an. Er wolle die politische Linie wiederherstellen , die er seit Jahrzehnten verfolge, kündigte Le Pen an. Zuletzt war er wegen antisemitischer Äußerungen selbst für den rechtsextremen Front National unhaltbar geworden. Erfolg für die Öl- und Gasindustrie, Sorge bei Umweltschützern: Das Energieunternehmen Shell darf ab dem Sommer im arktischen Ozean nach Öl und Gas bohren . Dazu hat die US-Regierung unter Auflagen die entsprechende Erlaubnis erteilt. Doch das Wetter in der Region ist unberechenbar , es würde lange dauern, bis ein Ölaustritt behoben ist. Die Berliner Philharmoniker können sich nicht einigen, wer sie künftig dirigieren soll. Nach zwölf Stunden Verhandlungen gibt es noch immer keinen Nachfolger für Simon Rattle – und auch keinen neuen Termin für weitere Verhandlungen. Pablo Picassos Bild „Les femmes d’Alger“ hat einen Rekordpreis eingebracht . Bei einer Versteigerung in New York wechselte das Ölgemälde für 179 Millionen Dollar den Besitzer. In den USA hat eine Frau ihre neunjährige Enkelin zu Tode gequält . Sie zwang das Kind zur Strafe stundenlang im Garten hin und her zu rennen . Als das Mädchen kollabierte, war es zu spät. Die Großmutter wurde nun zu lebenslanger Haft verurteilt . Der Journalist Seymour Hersh hatte die US-Regierung der Lüge bezichtigt und behauptet, dass Pakistan den Aufenthaltsort Bin Ladens gegen eine Millionenzahlung der USA verriet. Mit seinem Artikel sorgte er offenbar für so viel Wirbel, dass das Weiße Haus seine Behauptungen nun dementierte . In Hamburg ist ein Streit zwischen zwei jungen Männern eskaliert . Ein 22 Jahre alter Pole wurde getötet. Gegen den Tatverdächtigen wurde wegen Fluchtgefahr Haftbefehl erlassen. Doch widersprüchliche Zeugenaussagen machen die Aufklärung des Falls schwierig. 5/12/15 3:57 AM Guten Morgen, liebe Frühaufsteher . Nachdem Kollege Sydow gestern am australischen Nachmittag den Morgen hier in Deutschland moderierte , schreibe ich heute wie gewohnt aus dem 13. Stock im Spiegel-Gebäude in Hamburg . Mein Name ist Anja Reumschüssel und ich versorge Sie in den nächsten drei Stunden mit Nachrichten und Informationen für den Tag. Show more Tickaroo Liveblog Software



insgesamt 4 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
anders_denker 12.05.2015
1. Hut ab Indonesien
Human und trotzdem das zeichen gegen unkrontrollierte Einwanderung gesetzt. So einfach geht das - hier kann Europa noch was lernen!
regardlessfreeregardlessf 12.05.2015
2. No way you will not make europa home
Australien hat eine vorbildliche Einwanderungspolitik. Illegale werden erst gar nicht ins Land gelassen. Genauso sollte die EU handeln....Stop – the – Boats Richten wir gleich einen eigenen Shuttle-Service von Nordafrika zu uns ein? Mit Garantie auf Dauer-Aufenthalt auch gegen Abschiede bescheide, kostenloser medizinischer Betreuung, Hartz IV plus, staatlich organisierter Wohnungsbeschaffung, notfalls gegen den Widerstand der Nachbarn, Rechtsschutz gegen jede empfundene "Diskriminierung" und Schutz vor Demonstrationen seitens derjenigen "Einheimischen", die für derlei Dinge selbst arbeiten und zahlen müssen.
regardlessfreeregardlessf 12.05.2015
3. No way you will not make europa home
Australien hat eine vorbildliche Einwanderungspolitik. Illegale werden erst gar nicht ins Land gelassen. Genauso sollte die EU handeln....Stop – the – Boats Richten wir gleich einen eigenen Shuttle-Service von Nordafrika zu uns ein? Mit Garantie auf Dauer-Aufenthalt auch gegen Abschiede bescheide, kostenloser medizinischer Betreuung, Hartz IV plus, staatlich organisierter Wohnungsbeschaffung, notfalls gegen den Widerstand der Nachbarn, Rechtsschutz gegen jede empfundene "Diskriminierung" und Schutz vor Demonstrationen seitens derjenigen "Einheimischen", die für derlei Dinge selbst arbeiten und zahlen müssen.
dalejd 12.05.2015
4. Ein Beispiel der Sharia,
wie mit Flüchtlingen umzugehen ist? Falls ja, wieso gibt es dann in der EU überhaupt einen Islamisten wenn der doch damit in vielen Fällen eigentlich gegen Shariah verstößt wenn doch ursprünglich sowas wie ein Flüchtlingskind? Z.B. Australien ... wie viel wird da eigentlich speziell für Strassenverkehrsicherheit ausgegeben? Nicht so viel wie für die Sicherheit bei privaten Fluggesellschaften welche im Endeffekt nur wohlhabensten finanziell in der Lage sind zu nutzen?
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.